Illuminati Pyramide in Blagnac, Frankreich -



place1
Wir befinden uns in einem Vorort von Toulouse, in der "Place de la Révolution", eindeutig ein Illuminati Design: eine riesige Pyramide schwebt auf einer Karte der Welt. In dieser symbolischer Bedeutung dieser Struktur zeigt sich eine recht düstere und elitären Ideologie. Der Place de la Révolution wurde 1989 erbaut, zum gedenken des 200 Jahrestag der Französischen Revolution. Moderne Historiker stimmen zu, dass die Freimaurerei eine entscheidende Rolle bei der Entfaltung der Revolution gespielt hatte.


Die Pyramide

place1

           Die Pyramide ist insgesamt dreizehn Stufen hoch

Pyramide ist schwebend über einer Weltkarte in Mosaik.

DSCN2375


Die Symbolik hier könnte nicht besser sein. Die Pyramide schwebt symbolisch über der Erde, die Pyramide repräsentiert hier natürlich die Geheimgesellschaft, quasi in Betrieb auf allen Kontinenten, über die ganze Welt.
Das Wasser in dieser Struktur trägt auch eine wichtige symbolische und spirituelle Bedeutung. Hervorgegangen aus der Spitze der Pyramide rieselt das Wasser langsam nach unten. Symbolisches Endergebnis ist, dass die ganze Welt mit (je nach Sichtweise) diesem Wissen gefüllt wird.



Die Bronzetafeln

DSCN2374

Vor der Pyramide sind zwei Bronzetafeln, erinnert sehr an Moses 10 Gebote.

DSCN2373

Die Gravur ist eine Reproduktion dieses klassischen Dokument:
 
Declaration_of_Human_Rights


Das "Haus"

pyramidtip

DSCN2370

Nur der Schlussstein erreicht die Grenze des Hauses

Der Metallrahmen des Hauses umgibt die pyramidenförmige Struktur. Dies stellt die metaphorische Schaffung des "Great Architect" dar, ein großer Tempel, in dessen Inneren göttliche Weisheit fließt.