Unheimliche Orte –National Memorial & Baumgarten, England

Polizei- und Militärdenkmäler sind wahrscheinlich die okkultesten Monumente, die man finden kann. Ist dieses Bauwerk dem Andenken an gefallene Soldaten geweiht oder wird hier ihre rituelle Opferung gefeiert? Die Symbole sagen alles.

Gedenkstätten für die Gefallenen sind Orte zum stillen Nachdenken und Beten. Sie tragen in sich eine wesentliche Bedeutung sowohl für die Freunde und Familienangehörigen der Opfer als auch für den Rest ihrer Landsleute. Die Symbolik dieses Ortes vermittelt jedoch eine doppelte Botschaft – eine, die sich an die allgemeine Bevölkerung richtet und eine, die an die Elite adressiert ist. Wenn man über das Vordergründige dieser Struktur hinausgeht und den symbolischen Ursprung der Monumente studiert, versteht man die durch und durch elitäre Philosophie hinter der Gedenkstätte. Die Architektur, die Auswahl der Monumente und die vorhandenen Symbole stammen direkt aus Prinzipien der Freimaurer und Illuminati. Als haben diese Symbole mit den Soldaten und den anderen Opfern zu tun, die an dieser Gedenkstätte geehrt werden, mit Ausnahme der Tatsache, dass sie ihre verborgenen Herrscher repräsentieren – jene, die Kriege und politische Krisen anzetteln? Wer die geheimen Ziele der Elite studiert hat – ihre Pläne für eine Neue Weltordnung und ihre Besessenheit für eine massive Entvölkerung der Erde – wird in dieser Gedenkstätte eine besorgniserregende Botschaft finden. Prinz Philip (der Vater von Prinz Charles) hat gesagt:

“Für den Fall, dass ich noch einmal wiedergeboren werde, möchte ich als ein tödliches Virus wiederkommen um etwas gegen die Überbevölkerung beitragen zu können.” - Prinz Philip

Die Elite interessiert sich für Eugenik, Geburtenkontrolle und andere (extremere) Möglichkeiten zur Reduzierung der Weltbevölkerung. Es ist wichtig, die Denkweise und Logik dieser Leute zu verstehen bevor wir ihre Symbole analysieren. Forscher, die okkulte Gedenkstätten studiert haben, sind zu dem Schluss gekommen, dass diese Bauwerke in Wirklichkeit die rituelle Opferung dieser Verstorbenen für die Elite, die „Erleuchteten“ oder „Illuminati“ feiern. Die Gegenwart alter heidnischer Symbole wie Phallus und Yoni, vermischt mit Sinnbildern westlichen Okkultismus, ist ein sehr gut erkennbares Kennzeichen der Architektur der Illuminati. Wenn man sich der Kultur des Todes bewusst ist, die auf den höheren Ebenen der okkulten Gesellschaften kultiviert wird, sieht man die wahre Bedeutung des National Memorial. Es sagt: “Diese Menschen sind gestorben um unseren Interessen zu dienen.”

Allgemeine Struktur

Der Hauptkomplex zeigt das weltweit häufigste anzutreffende Symbol: den Obelisk. Dieses antike, ägyptische Phallussymbol wird nun als die ultimative Repräsentation der Macht der Elite eingesetzt. Er ist an der Spitze des Kreises platziert, den die Mauern der Gedenkstätte formen. Dieser Kreis repräsentiert das weibliche Prinzip (den Mutterleib) und kombiniert mit dem Obelisk stellt es den sexuellen Akt dar – die Vereinigung des männlichen und weiblichen Prinzips. Diese Kombination von Yoni und Phallus Symbolen ist ein untrügliches Kennzeichen von Bauwerken der Illuminati. Ein weiteres Beispiel für diese Nebeneinanderstellung ist das Washington Monument (Obelisk) im Mittelpunkt eines Kreises und eines Vesica Pisces.

Decksteine sind von äußerster Bedeutung im okkulten Symbolismus, somit ist dieser hier von goldener Farbe


Skulpturen

Innerhalb des Kreises sind von Ian Rank-Broadley entworfene Skulpturen zu sehen. Er ist der Künstler, der ausgewählt wurde um das Gesicht der Queen auf den britischen Münzen zu entwerfen. Hier sehen wir schon die Verbindung dieses Künstlers mit Großbritanniens Elite. Die Skulptur an der Südseite des Kreises zeigt einen tödlich verwundeten Soldaten, völlig nackt, der in Richtung einer Öffnung in der Mauer (Symbol für die „Pforten zur Ewigkeit“) getragen wird. Wie wir es auch noch an anderen Darstellungen dieser Gedenkstätte sehen werden, wird der Tod bei dieser Skulptur auf eine sehr drastische und unwürdige Art dargestellt. Die Zerbrechlichkeit und Verletzlichkeit des menschlichen Körpers wird hervorgehoben während die Leiche auf den Ausgang aus dem okkulten Kreis hindeutet. Der tote Soldat wird buchstäblich „entsorgt“, da er für die Britische Krone nicht länger von Nutzen ist. Alles was von ihm übrig bleiben wird ist ein Name an einer Wand.

Hast du je gesehen, dass verstorbene Mitglieder der Elite nackt und leblos auf dem Boden liegend dargestellt wurden? Nein, ihre Skulpturen zeigen sie von ihrer besten Seite, voller Würde. Ihre starken Charakterzüge werden betont und man verleiht ihnen einen Hauch von Unsterblichkeit. Im Gegensatz dazu fokussiert sich diese Skulptur auf die vorübergehende Natur des menschlichen Lebens, auf die Tragödie der „kleinen Leute“ und ihren ewigen Kampf um eine würdige Existenz. Dieselbe Technik wird auch in den Fernsehnachrichten angewandt: siehst du dort jemals, dass Amerikaner oder Briten tot oder verstümmelt gezeigt werden? Nein, aber wir sehen Hunderte von Palästinensern, Irakern oder wer auch immer sonst gerade der Feind der Koalition ist, wie sie in großem Stil entstellt oder verstümmelt gezeigt werden. In seinem Buch “Manufacturing Consent” erklärt Noam Chomsky, dass dieses Phänomen im Denken des Zuschauers effektiv dem Leben eines Menschen aus dem Westen im Gegensatz zum Leben eines Arabers, Asiaten oder Afrikaners einen anderen Wert beimisst. Hier wird dieselbe Technik eingesetzt, nur geht es hier um die unantastbare Elite im Gegensatz zu den verstümmelten Massen.

Die “Öffnung” in der Mauer, auf die eine Figur innerhalb der Skulptur hinweist, ist astronomisch so platziert, dass die Sonnenstrahlen durch diese Lücke fallen und das Zentrum der Gedenkstätte jedes Jahr exakt zur 11. Stunde am 11. Tag des 11. Monats erleuchten. Das ist extrem bedeutsam. Die Unterzeichnung des Waffenstillstands, der im Jahr 1918 formal den Ersten Weltkrieg beendete, erfolgte genau um 11 Uhr am elften Tag des elften Monats. Das war sicherlich kein Zufall und kann nur durch esoterische Numerologie erklärt werden: 

“Die Anhänger von Pythagoras … bezogen sich auf jedes Objekt, jeden Planeten, jeden Menschen, jede Idee und jeden Inhalt durch die eine oder andere Zahl und das auf eine Art und Weise, die den meisten modernen Menschen in höchstem Grad seltsam und geheimnisvoll vorkommen muss. ‘Die Zahlzeichen von Pythagoras’, sagt Porphyry, der um etwa 300 n. Chr. lebte, ‘waren hieroglyphische Symbole, durch die er alle Gedanken bezüglich der Natur der Dinge erklärte’, und auf dieselbe [numerische] Methode des Erklärens der Geheimnisse der Natur besteht nun erneut in der neuen Offenbarung der ‘Geheimlehre’ von H. P. Blavatsky. ‘Zahlen sind ein Schlüssel zu den antiken Ansichten hinsichtlich der Weltentstehung — im weiten Sinn, sowohl spirituell als auch physikalisch betrachtet, hin zur Evolution der gegenwärtigen menschlichen Rasse; alle Systeme des religiösen Mystizismus basieren auf Zahlzeichen. Die Heiligkeit der Zahlen beginnt mit der ersten großen Ursache, dem Einen, und endet nur mit der Null — Symbol für das unendliche und grenzenlose Universum’.” - W. Wynn Westcott in: The Occult Power of Numbers
Wenn wir die drei Elfer addieren, die in den Waffenstillstand involviert waren (11. Stunde, 11. Tag, 11. Monat) erhalten wir als Summe 33, was eine heilige Zahl innerhalb der Freimaurerei ist. Es gibt 33 Grade in der Freimaurerei und der letzte, der 33. Grad, ist ein Ehrengrad. Diese drei Elfer sind also eine numerologische Signatur, die den Eingeweihten der Freimaurer im Ersten Weltkrieg etwas sagte. Dieser Krieg war ein notwendiger Schritt in dem uralten Plan, eine Weltregierung aufzurichten, was eines der Hauptziele der Illuminati ist. Die Zahl 11 trägt in zahlreichen okkulten Schulen eine gewaltige Bedeutung in sich. Hier eine Zusammenstellung:  

Die 11 ist eine “Meisterzahl” oder “Kraftzahl”; es ist eine Zahl, die nicht reduziert werden kann indem man die beiden Ziffern addiert. 

Die 11wird mit jemandem assoziiert, der sich auf einer höheren Ebene der Existenz befindet.
Jemand, der „mystische Offenbarung“ bringt.
Jemand, der sich oft von den Menschen in seiner Umgebung leicht distanziert fühlt und Probleme damit hat,irgendwelche Empfindungen für sie zu haben.
Manchmal die Zahl des Märtyrers.
Für die Juden ist die 11 eine böse Zahl, die Zahl der Übertretung des Gesetzes, der Rebellion, des Krieges, der Sünde, der Zauberei, des Märtyrertodes; all das wurde der Welt am 11.9.2001 dargestellt.
Das blaue Messband der Freimaurer-Meister ist 11 cm lang.
Die Hebräer betrachten die 11 als eine böse Zahl.
Die Zahl der Erkenntnis Gottes ist die 11.
Aleister Crowley verehrte diese Zahl. Die allgemeine Zahl der Magie und Zauberei und der Magier.
Das Individuum in Konfrontation mit der Welt.
Die Zahl des Krieges und des Kampfes mit dem dämonischen Element.

Astrologische Abgleiche, okkulte Numerologie und heidnische Monumente sind alles Kennzeichen von Architektur der Illuminati.

Ein toter Soldat wird zu seiner trauernden Familie getragen. Das Leiden des kleinen Mannes.


“Shot at Dawn” Memorial

Dieses verstörende Monument erinnert an britische Soldaten, die wegen Feigheit oder Fahnenflucht von ihrer eigenen Armee hingerichtet wurden. 306 Soldaten wurden gefesselt, mit einer Augenbinde versehen und in der Morgendämmerung von einem britischen Exekutionskommando erschossen. Die Geschichte des minderjährigen Soldaten, der von der Skulptur dargestellt wird, ist aufwühlend.
Wir können die Angst und Verwirrung dieses jungen Mannes spüren
“Das Denkmal stellt einen jungen britischen Soldaten dar, dem man eine Augenbinde angelegt und ihn an einen Pfahl gebunden hat in Erwartung der Hinrichtung durch ein Exekutionskommando. Das Denkmal wurde in Anlehnung an den 17jährigen Gefreiten Herbert Burden gestaltet, der in Bezug auf sein Alter gelogen hatte um sich bei der Armee einschreiben zu können und später wegen Fahnenflucht erschossen wurde. Es ist umgeben von einem Halbkreis von Pfählen, auf denen die Namen aller Soldaten zu lesen sind, die auf diese Weise hingerichtet wurden.” 
Die Mischung von Unschuld, Jugend, Angst und Verletzlichkeit, die von diesem Denkmal ausstrahlt, vermittelt dem Besucher ein widerliches Gefühl. Wir werden wieder einmal mit dem Tod konfrontiert und mit dem Leiden der „kleinen Leute”, die in den Spielen der Elite gefangen sind.

Okkulte Monumente
Das National Memorial enthält eine enorme Anzahl von Denkmälern, die auf okkulter Symbolik und Geometrie basieren. Einige beziehen sich auf subtile Weise auf die Illuminati (Pyramide, allsehendes Auge, Obelisk etc) während andere offen Bezüge zur Freimaurerei haben. Hier einige Beispiele:

 Royal Army Nursing Corps


 
Hermes Trismegistos Statue

Dieses Stück erscheint im Zusammenhang mit einer Gedenkstätte so fehl am Platz…bis du die Bedeutung von Hermes für die Freimaurer und die Bedeutung der Freimaurer in diesem Denkmal verstehst. Okkulte Gesellschaften betrachten Hermes als eine der wichtigsten Figuren in der Geschichte. Trismegistos bedeutet “Dreimal groß”, denn man hatte ihm den Titel des “größten Philosophen, des größten Priesters und des größten Königs” gegeben. Die drei Teile seiner Weisheit waren Alchemie, Astrologie und Theurgie. Hermes ist von äußerster Bedeutung für Gelehrte unter den Freimaurern. Er ist die Hauptinspiration für die Einweihungsrituale der Freimaurer, die den Mysterien entlehnt wurden, die er aufgerichtet hat. Fast alle Symbole der Freimaurer sind ihrem Wesen nach hermetisch. Hermes wurde zum Status einer Gottheit erhoben (die Römer kannten ihn als Merkur) und wurde Teil der Mythologie. Der Götterbote wird hier mit einem geflügelten Hut dargestellt und mit dem Hermesstab, an dem sich Schlangen entlang winden. Mehr Beweise als diese Statue braucht man nicht um die Tatsache zu belegen, dass diese Gedenkstätte gemäß den Prinzipien der Religion der Freimaurer gebaut wurde.

Suez Memorial

Dieses Denkmal wurde in Erinnerung an diejenigen aufgestellt, die ihr Leben am Suezkanal verloren. Eine weitere großartige Gelegenheit um eine Pyramide in einen Bereich mit ägyptischem Thema zu platzieren. Die Freimaurer schreiben dem antiken Ägypten und Pyramiden eine große Bedeutung zu.

Eine weitere Pyramide

Eine weitere Pyramide

Feuerwehr und Rettungsdienst

Das Denkmal für den britischen Feuerwehr- und Rettungsdienst weist ein seltsames Schachbrettmuster auf. Das ist typisch für die Freimaurer und ist in allen Logen und auf den meisten Kunstwerken der Freimaurer zu finden.

Star of David Monument (Davidsstern)

Dieses Denkmal ist den Juden gewidmet, die ihr Leben für England verloren (wo ist das Denkmal für die Muslime und die Christen?). Wenn du in Symbolen bewandert bist, verstehst du die große Wichtigkeit des Hexagramms und seine esoterische Bedeutung, die weit über das externe Judentum hinausgeht

Freimaurer-Denkmal

Freimaurer-Denkmal – Fliesen im Schachbrett- muster mit symbolischen Quadern

Hier brauchen wir nicht nach versteckten Symbolen zu suchen. Dieses Denkmal hat schon per Definition mit den Freimaurern zu tun und wurde von der Loge St. John of Lichfield finanziert. Hier ihre Beschreibung zu dem Denkmal:
“Bruder Griffiths, der seine Gedanken zu dem Design zum Ausdruck brachte, sagte: “Es ist eine sehr offener und exponierter Ort und ich wollte, dass die Quader so geschützt sind als würden sie sich auf einer Waldlichtung befinden, umschlossen von einem Zaun, mit nur einem Eingang. Wenn der Zaun ausgewachsen ist und wir die Arche am Eingang an Ort und Stelle haben, wird sie den Leuten winken und sie hinein ziehen um das zu sehen, was ich die Perle im Inneren nenne.” Die Kosten des Gartens sind durch den Beitrag von Eddie Ford, einem Bauunternehmer aus dem nahe gelegenen Burton und wahrhaft tätigen Freimaurer gering gehalten worden; er hat den Schachbrettboden gelegt und die Positionierung der beiden Quader beaufsichtigt, die jeweils dreieinhalb Tonnen wiegen. “

Hier ist eine Beschreibung der symbolischen Bedeutung des Quaders in der Freimaurerei:

“Quader haben eine symbolische Bedeutung für Freimaurer und sie werden als Metapher für Stufen des Fortschritts gebraucht. Bei den Freimaurern erscheint der Quader in zwei Formen: der grobe Quader repräsentiert einen groben, unbearbeiteten Stein und ist eine Allegorie für den uneingeweihten Freimaurer vor seinem Erlangen von Erleuchtung; der glatte Quader repräsentiert den bearbeiteten Stein, wie er von einem erfahrenen Steinmetz verwendet wird und ist eine Allegorie für den Freimaurer, er durch Eifer und Bildung Erleuchtung erlangt hat und ein aufrechtes Leben führt.“

Logo mit dem allsehenden Auge

Unter dem Deckmantel einer legitimen und wohltätigen Sache finden wir erneut die Symbolik der Illuminati. Das Sands Logo zeigt ein allsehendes Auge mit einem scheinbar toten Baby darin. Die Skulptur selbst stellt ein lebensgroßes und lebensechtes, totes auf dem Boden liegendes Baby dar.

Skulptur, die ein totes Baby zeigt

Die Besucher werden erneut mit einem verletzlichen und unschuldigen, toten Wesen konfrontiert, was sie dazu zwingt, sich mit der Unvermeidlichkeit ihrer eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen. Ist dieses Auge-in-Auge mit einem toten Baby wirklich nötig? Einige mögen sagen “Es schockt dich um dir die Situation bewusst zu machen“. Welche Situation? Es gibt nichts, was alltägliche Menschen im Natürlichen tun können um diese Tode zu verhindern. Das ist eine Entwertung menschlichen Lebens und es passt bestens in dieses Thema “Kultur des Todes”, die hier im National Memorial vorherrscht.



Fazit
Wer mit okkulten Symbolen vertraut ist, wird kaum je so viele Monumente der Illuminati an einem einzigen öffentlichen Ort finden. Das ist nur eines der vielen errichteten Bauwerke, die überall in der Welt eingeweiht werden und den Tod des gewöhnlichen Menschen verherrlichen. Diese Gedenkstätte nur grob äußerlich zu betrachten würde bedeuten, die verborgene Agenda der Elite zu missachten. Die simple Tatsache, dass diese Denkmäler die Signatur von okkulten Gesellschaften tragen – selbst wenn der Mann von der Straße sich ihrer Existenz nicht bewusst ist – beweist die umstürzlerische uns versteckte Natur ihrer Kontrolle. Die massive Dezimierung der Bevölkerung der Erde ist Teil ihres globalen Plans – ihre Dokumente beweisen es. Dieselben Leute haben diese Gedenkstätte gebaut. Zähle Eins und Eins zusammen und verstehe, was sie dir sagen.


Kommentare:

  1. Wieder einmal ein sehr gut gelungener Artikel! Alle Daumen hoch!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Really nice post, you got great blog and Thank you for sharing This excellently written content. Waiting for next one.
    Samsung Laptops

    AntwortenLöschen